Home

Kumulative Dissertation Veröffentlichung

Kumulative Dissertation: Alles, was du wissen muss

  1. Was ist eine kumulative Dissertation? Bei einer kumulativen Dissertation werden in der Promotionszeit verschiedene Paper veröffentlicht, die am Ende zu einer Dachschrift zusammengefasst werden. Es ist also eine Sammlung von von dir verfassten Publikationen zu einem Thema. Deshalb wird die kumulative Dissertation auch Sammeldissertation genannt
  2. Die Veröffentlichung Ihrer kumulativen Dissertation erbringt neue Erkenntnisse aus Ihrer eigenen Arbeit und in Ihrem jeweiligen Fachgebiet. Um Ihre Dissertationsschrift effektiv auf dem internationalen Verlagsterrain platzieren zu können, brauchen Sie einen starken Partner an Ihrer Seite. Fordern Sie hier Ihr unverbindliches Angebot an
  3. Checkliste: Kumulative Dissertation Lies die Promotionsordnung deines Studienfachs. Du findest darin, ob und wie du eine kumulative Dissertation schreiben... Suche in deinem Fachgebiet nach guten Fachzeitschriften und mache dich mit den Einreichbedingungen für Paper vertraut. Sieh dir bereits.
  4. Eine kumulative Dissertation bietet gegenüber einer monografischen mehrere Vorteile. So verteilt sich die Schreibarbeit der Promotion auf mehrere kleine Projekte statt auf ein großes
  5. Die Dissertation als wissenschaftliche Abhandlung kann aus einzelnen veröffentlichten oder zur Veröffentlichung eingereichten Arbeiten bestehen (kumulative Dissertation). Diese müssen in einem inhaltlichen Zusammenhang zueinander stehen, der durch eine gemeinsame Einleitung sowie eine abschließende Diskussion schlüssig darzulegen ist
  6. Die Veröffentlichung mehrerer kleiner Artikel in Fachzeitschriften kann übersichtlich sein, doch können sich komplexe Gutachterverfahren in die Länge ziehen. So ist unser Rat an Sie: Informieren Sie sich bei Ihrem Prüfungsamt, welche Bedingungen eine kumulative Doktorarbeit erfüllen muss. Die Veröffentlichung Ihrer Dissertation

Hinweise zur Veröffentlichung Ihrer Dissertation Sehr geehrte Promovierende, sehr geehrte Promovierte, Kumulative Dissertation (§ 16 Abs. 3 Buchst. f AB-PromO) Wenn Sie kumulativ promoviert haben, lesen Sie bitte unser gesondertes Merkblatt Die kumulative Disser-tation. Druckerlaubnis Bevor Ihre Dissertation gedruckt werden kann bzw. online veröffentlicht wird, müssen Sie sich die. In den meisten Promotionsordnungen steht, dass die Promotionsurkunde erst vergeben werden kann, wenn die Dissertation veröffentlicht ist. Darum ist hier zu erfahren, wie die Veröffentlichung der gesamten Dissertation geregelt ist. Die einzelnen Beiträge können ja bereits veröffentlicht sein bzw. zur Veröffentlichung angenommen sein

Eine kumulative / publikationsbasierte Dissertation wird in FIS veröffentlicht, in der Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften ist auch die Abgabe in Form von Kopien möglich. Bestandteile der Dissertation, die noch nicht veröffentlicht sind, müssen als Pre- bzw. Postprint enthalten sein (siehe auch 1 2.) Kumulative Dissertationen Die Promotionsordnung gibt vor, wie viele Artikel in welchem Stadium Bestandteil der Dissertation sein müssen. Ab dem Tag der Promotion haben Sie in der Regel 1 Jahr Zeit zur Veröffentlichung der Disserta-tion. Bitte beachten Sie: Im Zweifelsfall kann die Dissertation - je nach Kondition der gewählten Journals Bei einer kumulativen Promotion werden mehrere Veröffentlichungen aus anerkannten Fachzeitschriften zu einer Dissertation zusammengefasst. An der Medizinischen Fakultät der LMU müssen kumulative Arbeiten nicht separat beantragt werden. Sie müssen aber eine Reihe an Mindestanforderungen erfüllen, die im Folgenden aufgelistet sind Eine Sonderform der kumulativen Promotion im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ist die aufsatzbasierte Promotion. Sie setzt mindestens drei Artikel voraus, die das Potential haben, in einer hochrangigen wissenschaftlichen Fachzeitschrift veröffentlicht zu werden. Mindestens einer der Aufsätze ist in Erstautorenschaft zu verfassen Da die kumulative Promotion zum größeren Teil aus der Veröffentlichung von Fachartikeln und -aufsätzen besteht, können solche Kontakte als flankierende Maßnahme hilfreich sein, um die einzelnen Artikel anbieten und unterbringen zu können

Wenn Sie Teile der Dissertation, insbesondere bei kumulativen Dissertationen, bereits in Zeitschriften o. ä. veröffentlicht haben, sollten Sie in Ihren Verträgen nachsehen oder evtl. beim Verlag noch einmal rückfragen, ob eine Zweitveröffentlichung als Dissertation - insbesondere Online-Dissertation - erlaubt ist. In jedem Fall muss korrekt zitiert werden, d. h. die Zeitschrift als Quelle. Für die kumulative Dissertation gibt es keine einheitliche Regelung (Knigge-Illner 2015: 63). Beispielsweise ist es gelegentlich möglich, eine kumulative Dissertation in Medizin zu schreiben. Auch ist die kumulative Dissertation ab und zu für die Jura Promotion eine Option. Von Hochschule zu Hochschule gibt es dazu aber verschiedene Meinungen schaftliche Publikationsform der Veröffentlichung von ggf. in Ko-Autorenschaft verfassten Fachartikeln in interna- tionalen Zeitschriften mit P eer-Review-Verfahren haben, ermöglicht und gefördert werden. Form der kumulativen Dissertation §1. Eine kumulative Dissertation basiert auf einer Anzahl qualifizierter Fachartikel (§8 Abs. 4 PromO, im Fol-genden kurz: Artikel). §2. Anhang 4. Kumulative Dissertation . In begründeten Ausnahmefällen können bereits erschienene oder zur Veröffentlichung eingereichte Arbeiten in die Dissertation eingebunden werden. a) Antrag und Genehmigung Mindestens vier Monate vor der Abgabe der Dissertation muss das Einreichen eine

Herausforderungen und Nachteile einer kumulativen Dissertation Um in international anerkannten Wissenschaftsjournalen veröffentlicht zu werden, müssen die Fachartikel deiner kumulativen Dissertation von herausragender Qualität sein. Wann eine Veröffentlichung erfolgt, ist oft schwer einschätzbar und kann sich lange hinziehen Kumulative, also aus mehreren Aufsätzen bestehende, Dissertationen können in OPUS veröffentlicht werden. Wie bei der herkömmlichen Dissertation sind auch hier eine PDF-Datei für OPUS und vier (MNTF, FAI: fünf) gedruckte Pflichtexemplare abzugeben. Das Titelblatt muss die Bezeichnung Kumulative Dissertation tragen. Bitte klären Sie selbst mit den Verlagen, in denen die Aufsätze zuerst. Publikationsbasierte Dissertation, kumulierte oder kumulative Dissertation. doktorandenforum.de . Startseite Schließlich ist - z.B. im medizinischen und naturwissenschaftlichen Bereich - mit einer schnellen Veröffentlichung möglicherweise auch eine schnelle Umsetzung der Forschungsergebnisse in die Praxis möglich. Üblicherweise reichen aber nicht irgendwelche Veröffentlichungen aus.

Kumulative Dissertation veröffentlichen - Cuvillier Verla

Der Qualitätsanspruch dieser Veröffentlichungen entspricht damit international gültigen Konventionen. Andererseits ist der zeitliche Aufwand schwieriger zu bestimmen als bei Monografien. Außer der Veröffentlichungsform unterscheidet sich die kumulative Dissertation in ihrem Wesen kaum von einer üblichen Monografie-basierten Dissertation Bei der kumulativen Dissertation läuft das etwas anders, denn hier führen mehrere Veröffentlichungen in Fachzeitschriften zum ersehnten Doktortitel. Du reichst mehrere von dir verfasste Artikel zu einem übergeordneten Thema und einer entsprechenden Forschungsfrage zur kumulativen Promotion ein. Diese Art der Dissertation ist in Deutschland noch nicht so gängig wie in anderen Ländern. Kumulative Dissertation: Neben der monographischen Dissertation ermöglichen einige Fachbereiche der WWU auch eine sogenannte kumulative (publikationsbasierte) Dissertation. Kumulative Dissertationen bestehen aus mehreren inhaltlich zusammenhängenden Beiträgen, die in einschlägigen wissenschaftlichen Fachzeitschriften oder Sammelbänden publiziert oder zur Publikation angenommen worden sind Die kumulative Dissertation (auch Publikationsdissertation oder Sammeldissertation genannt) basiert auf mehreren Publikationen in Fachzeitschriften, die zu einer Dissertationsschrift zusammengefasst werden. Bei der üblichen Doktorarbeit handelt es sich nur um einen einzelnen Text

PhD – Biologie – Technische Universität Darmstadt

Die kumulative Dissertation - Aufbau & Beispie

Als kumulativ verfasste Dissertationen (auch publikationsbasierte Dissertationen) gelten Dissertationsschriften, die aus einer Anzahl inhaltlich zusammenhängender Fachzeitschriftveröffentlichungen des/der Promovend*in bestehen. Die Artikel können bereits veröffentlicht oder zur Veröffentlichung beim Verlag vorgesehen/eingereicht worden sein Dissertation der wissenschaftlichen Öffentlichkeit zugänglich gemacht, also veröffentlicht werden. Zusätzlich muss die Dissertation der Universitätsbibliothek zwecks Archivierung überreicht werden. (3) Veröffentlichung einer kumulativen Dissertation Alle genannten Promotionsordnungen bestimmen, dass die Dissertation der wissenschaftliche Für jede der Veröffentlichungen muss der jeweilige Stand (eingereicht, begutachtet, angenommen, in welchem Publikationsmedium veröffentlicht) sowie die an dieser beteiligten weiteren Autoren angegeben werden. Die Veröffentlichungen müssen als Anhang in die kumulative Dissertation mit eingebunden werden

Fazit Die kumulative Dissertation ist eine interessante Option, die sich für viele Fachbereiche eignet. Ein klarer Vorteil ist es, dass man die Möglichkeit hat, Erfahrungen bei Veröffentlichungen zu sammeln. Diese Art der Dissertation ist hoch anerkannt in der Fachwelt und ein guter Einstieg in eine wissenschaftliche Karriere, auch auf globaler Ebene Regelung zur Veröffentlichung von kumulativen Dissertationen Eine kumulative Dissertation kann wie folgt veröffentlicht werden: 1.) Veröffentlichung über Zeitschriftenartikel oder 2.) Elektronische Veröffentlichung über die Staats- und Universitätsbibliothek oder 3.) Elektronische Veröffentlichung über digitale Plattformen oder 4.) Veröffentlichung als Buch über einen Verlag oder 5. Die kumulative Dissertation in Visual and Media Anthropology besteht aus einem schriftlichen und einem medien-gestützten Teil. Die Anzahl der Zeitschriftenartikel soll mindestens zwei betragen. Die Artikel sollten in etablierten Fachzeitschriften mit Begutachtungsverfahren entweder bereits veröffentlicht oder zur Publikation angenommen worden sein

Beim disserta Verlag können Sie kostenlos publizieren - als Buch und eBook Du unterteilst dein Forschungsvorhaben für deine Dissertation in mehrere unabhängige Teilergebnisse, die in wissenschaftlichen Fachzeitschriften als Publikation eine Veröffentlichung finden. Am Ende musst du bei der Universität das Gesamtdokument mit allen Fachartikeln einreichen, wobei auch die gesamten Forschungsergebnisse zusammenfassend diskutiert werden. Eine kumulative Dissertation. Die Veröffentlichung kumulativer Dissertationen stellt deswegen eine besondere Herausforderung dar, weil die Autorinnen und Autoren in den meisten Fällen nicht mehr die Rechte an den Artikeln halten. Kann eine kumulative Dissertation auch online veröffentlicht werden, und wenn ja wann? Welche Auflagen von Verlagen müssen beachtet werden? Darf eine kumulative Dissertation unter eine freie. Kumulative Dissertationen bestehen in der Regel aus einer Anzahl inhaltlich zusammenhängender Artikel aus Fachzeitschriften und einem verbindenden Manteltext. Die Artikel können bereits veröffentlicht sein bzw. zur Veröffentlichung bei einem Verlag eingereicht worden sein. Hieraus ergeben sich besondere urheberrechtliche Bedingungen, die in. Andere Veröffentlichungen wie Patente, Review-Artikel (Ausnahme: Systematische Reviews), Die Erlaubnis, das Promotionsverfahren mit einer kumulativen Dissertation zu eröffnen, erfolgt erst nach Zusage des IPHS-Promotionsausschusses des Interdisziplinären Promotionsstudiums Health Sciences! Dazu muss ein formloser Antrag mit den folgenden Unterlagen beim Studien- und Prüfungsausschuss.

Zur Nutzung von bereits veröffentlichten Zeitschriftenartikeln in Dissertationen: 2 Übertragung von Rechten 2.2 Sollte der Autor den Artikel ein Jahr nach dessen Veröffentlichung anderweitig reproduzieren und verbreiten wollen, muss er die schriftliche Zustimmung des Verlages einholen. Der Verlag wird seine Zustimmung in Abwägung der beiderseitigen Interessen nicht unbillig verweigern § 8 Dissertation, kumulative Dissertation § 13 Veröffentlichung der Dissertation (1) Die Dissertation muss spätestens ein Jahr nach dem Tag der bestandenen Disputation veröffentlicht sein. Das Promotionskomitee kann auf Antrag zweimal eine Fristverlängerung um jeweils ein Jahr gewähren. Wird diese Frist versäumt, so erlöschen alle durch die Prüfung erworbenen Rechte. Die Kosten. Kumulative Dissertation PromO § 9 (4) Fall 1: Alle Zeitschriftenartikel werden in der kumulativen Dissertation veröffentlicht. 1. bei TUprints registrieren. 2. Dissertation hochladen, Metadaten und Abstracts eingeben. 3. Durch Klick auf den Button Für später speichern erhalten Sie eine URL und URN die Sie als Hinweis in Ihr Dokument einfügen können . 4. Das Formular Erklärung. Wenn Sie eine kumulative E-Dissertation veröffentlichen wollen, so beachten Sie bitte die besonderen rechtlichen Bestimmungen, die in den Hinweisen zur kumulativen E-Dissertation zusammengestellt sind. Nach dem Hochladen der Dissertation. Sobald die Metadaten und die E-Versionen eingespielt sind, die Print-Version sowie Vertrag, Eidesstattliche Versicherung und Brief der/des Vorsitzenden bei.

Bei der kumulativen Dissertation ist die Arbeit grundsätzlich ebenfalls in der Form zu veröffentlichen, wie sie abgegeben wurde. Das heißt mit allen Einzelbeiträgen, die durch eine aussagekräftige Einführung in die den Publikationen zugrundeliegenden wissenschaftlichen Fragestellungen sowie eine Zusammenfassung, in der die eigenen Ergebnisse in den fachlichen Kontext eingeordnet werden. Statt einer Dissertation in Buchform können Publikationen eingereicht werden. Dafür gelten die folgenden Bedingungen: Die Dissertationsleistung besteht aus zwei Aufsätzen, die Einreichung von mehr als zwei ist möglich. Die Aufsätze wurden in Zeitschriften mit Gutachterverfahren veröffentlicht oder zur Veröffentlichung angenommen. Falls sie zur Veröffentlichung angenommen sind, muss der. Leitlinien zu Ko-Autorenschaften und kumulativen Dissertationen Vorbemerkungen In § 10 Abs. 1 der neuen Promotionsordnung wird nun von einer wissenschaftlichen Abhandlung (Dissertation) gesprochen, worunter nicht nur eine Monographie, son-dern auch eine kumulative Arbeit zu verstehen ist. Die ausdrückliche Regelung zur kumulativen Dissertation aus der alten Ordnung ist entfallen, weil. Veröffentlichung in einer Zeitschrift / Sonderdruck / Kumulative Arbeit. Wenn von der Fakultät zugelassen, können ein oder mehrere bereits veröffentlichte oder zur Veröffentlichung anstehende Artikel mit einer Zusammenfassung versehen als Dissertation eingereicht werden. Es sollten die einzelnen Teile voneinander unterscheidbar sein. Am besten für einen Nachweis der erfolgten. Kumulative Dissertationen mit weniger als zwei Veröffentlichungen gehen nicht, selbst bei nur zwei Publikationen, die nicht in alleiniger Autorenschaft geschrieben sind, ist davon generell abzuraten. Gehe ich recht in der Annahme, dass die kumulative Dissertation nicht an einen Impact Factor gekoppelt ist? Alle Zeitschriften, in denen ich veröffentlicht habe, sind einschlägige.

Kumulative Dissertation oder Monografie? - academic

Die kumulative Dissertation ist nicht in der gleichen Zeitspanne zu schaffen. Man muss ja erstmal Daten sammeln usw., dann das Thema verstehen. Nach drei Jahren hat man dann vielleicht die Studie abgeschlossen und kann Manuskripte schreiben. Dann dauert es ca. 1-3 Jahre um diese Ergebenisse in anerkannten Fachzeitschriften zu veroeffentlichen. In einer kumulativen Dissertation werden mehrere eigenständige Artikel für Zeitschriften oder Sammelbände zu einer Dissertation zusammengefasst. Sowohl für bereits erschienene Artikel, wie auch für die Artikel, für die eine Veröffentlichung im Verlag geplant ist, klären Sie bitte unbedingt die Rechtesituation mit dem jeweiligen Verlag (einige Verlage bieten einen eigenen.

Bei einer kumulativen Dissertation hingegen müssen die einzelnen Fachartikel von den Redaktionen betreffender Zeitschriften angenommen werden, was je nach Anzahl der Artikel einen gewissen Aufwand darstellen kann. Es lohnt sich bei Professoren zu fragen, ob sie Kontakte zu entsprechenden Verlagen haben und bei der Veröffentlichung helfen können. Alle Voraussetzungen und Vorteile im. Eine kumulative Dissertation enthält mindestens eine veröffentlichte oder zur Veröffentlichung vorgesehene Einzelarbeit. Planen Sie die Einreichung einer kumulativen Dissertation, dann beachten Sie bitte die allgemeine Richtlinie der Fakultät im Merkblatt kumulative Promotion. Hier finden Sie zudem fachspezifische Regelungen zum Einreichen kumulativer Dissertationen: Merkblatt Institut.

Universitätsbibliothek TU Berlin: kumulative Dissertatione

  1. Wer kumulativ promoviert, veröffentlicht seine Dissertation nicht als Buch, sondern in einzelnen Texten, die in Journalen erscheinen. Doktoranden der Chemie, Physik, Mathematik und Biologie.
  2. Kumulative Dissertationen. Im Vertrag, den Sie mit uns schließen, versichern Sie, dass Sie Inhaber aller für die Veröffentlichung erforderlichen Rechte sind. Sollte Ihre Dissertationsschrift Artikel enthalten, welche bereits anderweitig veröffentlicht wurden oder noch werden, müssen Sie sicher sein, dass diese auch unter Open-Access-Bedingungen auf dem edoc-Server publiziert werden.
  3. reits gedrucktes Werk (Publikation) an Stelle einer Dissertation eingereicht werden darf. Ein Paket von Veröffentlichungen mit jeweils mehreren Koautoren, d.h. eine kumulative Disser-tation, ist daher zu Recht nach der geltenden Promotionsordnung unzulässig. Da naturwissenschaftliche Fragestellungen heute meist im Team bearbeitet werden, mus
  4. Bitte vergeben Sie bei kumulativen Dissertationen eine durchgehende Seitenzählung. Mit der Veröffentlichung auf dem Repositorium der UB versichern Sie, dass Sie keine Rechte Dritter verletzen, weder durch den Text noch durch die Abbildungen. Sie stellen die UB auch von allen Ansprüchen Dritter frei, die sich durch die Verletzung des Urheberrechts oder eines ausschließlichen Nutzungsrechtes.
  5. Sammeldissertationen (auch Kumulative Dissertation genannt) werden in sogenannten Journals veröffentlicht. Für Monographien gelten andere Bedingungen, wie der nächste Abschnitt zeigt. Weiterhin ist manchmal ein Mix von Einzelveröffentlichungen und Dissertationsschrift, die publikumsbasierte Dissertation, möglich (Münch, 2013, S. 176). In so einer Fassung sind vorangegangene.

Die kumulative Dissertation - Cuvillier Verla

Da Sie aber bei einer Pflichtabgabe Ihrer Dissertation in elektronischer Form der Universitätsbibliothek damit das Recht übertragen, die elektronische Dissertation im Internet zu veröffentlichen und gleichzeitig versichern, dass mit der Publikation der Arbeit im Internet durch die Bibliothek keine Rechte Dritter verletzt werden, müssen Sie diesen Sachverhalt bei der weiteren Verbreitung. Kumulative Dissertation: Wie funktioniert die Promotion auf Raten? In einigen Fachbereichen, vor allem in der empirischen Forschung, bietet es sich an, die Forschungsergebnisse nicht als Gesamtwerk, sondern in Teilergebnissen zu veröffentlichen - beispielsweise dann, wenn diese Ergebnisse bis zum Erscheinen der Monografie bereits veraltet wären oder wenn verschiedene Methoden (mixed. Eine Ko-Autorenschaft ist möglich. Für jede Veröffentlichung muss der Beitrag der Doktorandin oder des Doktoranden in der Synopse angegeben werden. Eine kumulative Dissertation besteht aus mindestens drei begutachteten Veröffentlichungen, die in Tagungsbänden oder Zeitschriften veröffentlicht oder zur Veröffentlichung angenommen wurden Kumulative Dissertation Hinweise zur Veröff entlichung ub.tu-berlin.de Kontakt: dissertationen@ub.tu-berlin.de (030) 314-76129 » Wir beraten Sie zu den Möglichkeiten der Veröffentlichung von Dissertationen online, im Dissertationsdruck oder in einem Verlag Ihrer Wahl. » Wir nehmen Ihre Dissertation entgegen und stellen Ihnen die Empfangsbescheinigung zum Nachweis bei der Fakultät aus. Wer Teile der Dissertation vorher, z. B. als Fachaufsätze in wissenschaftlicher Literatur vor Abgabe der Dissertation veröffentlichen möchte, sollte dies mit seiner/m Betreuer/in absprechen; evtl. ist auch eine Genehmigung durch den Promotionsausschuss nötig. Manche Standorte gestatten in ihren Promotionsordnungen eine sog. kumulative Promotion. Dabei entfällt die Vorlage einer.

Kumulative Promotion - Fragen und Antworten

Beschluss Fakultätsrat zu Kumulativen Promotionen Kumulative-neu-07-07-16_End.pdf (59,1 KB) vom 15.09.2016 Stellungnahme zum Eigenanteil bei kumulativen Promotionen Formular_Stellungnahme_Eigenanteil_kumulative.doc (71 KB) vom 09.11.2016 Information zur Veröffentlichung der Dissertation über die UL Eine Dissertation kann in der traditionellen Form einer Monographie eingereicht werden oder - wie bereits in vielen Studienrichtungen üblich - als kumulative Dissertation, bei der mehrere Fachartikel zu einem Thema verfasst werden. Einige Fakultäten haben spezifische Richtlinien zu kumulativen Dissertationen. Entscheidend ist, sich an die wissenschaftlichen Standards der eigenen. Es gibt mehrere Wege zum Doktortitel. Wie sich die Promotionsvarianten unterscheiden und welche Vor- und Nachteile sie haben

Veröffentlichung Ihrer Dissertation

Muskel-Skelett-Erkrankungen und Beschwerden bei

Kumulative Promotionen - Medizinische Fakultät - LMU Münche

Alle eingereichten Publikationen müssen zum Zeitpunkt der Einreichung der Dissertation veröffentlicht sein oder den Status in press haben. 4. Der Impact Factor der Zeitschriften, in denen die eingereichten Publikationen veröffentlicht bzw. in press sind, muss zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bzw. der Annahme wenigs­ tens 1.5 betragen. (2) Pädagogik 1. Die Promovendin/Der. Veröffentlichung in einer Zeitschrift / Sonderdruck / kumulative Arbeit Anforderungen an kumulative Dissertationen sind in §7 Absatz (2) b) der Promotionsordnung der Fakultät beschrieben und bei der Veröffentlichung der Arbeit einzuhalten. Die Kopien werden mit einem Dissertationstitelblatt mit dem Originaltitel der an der Fakultät eingereichten Dissertation sowie folgenden Angaben.

Kumulative Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth vorgelegt von Tianbiao Liu am 29.01.2014 Gedruckt mit Unterstützung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes Printed with support of the German Academic Exchange Service (DAAD) 1 Inhalt 1 Zusammenfassung der schriftlichen Promotionsleistung 2 Einordung der kumulativen. Veröffentlichung der kumulativen Dissertationsschrift: Gemäß §13 der Promotionsordnung müssen die Bewerberinnen/ Bewerber zur Veröffentlichung der Dissertationsschrift sowohl gedruckte Pflichtexemplare abgeben als auch der Universität das Recht einräumen, die Dissertation in Datennetzen zu vervielfältige 10. Veröffentlichung I 11. Veröffentlichung II (*) 12. Literaturverzeichnis 13. Danksagung 14. Lebenslauf (*) Selbstverständlich können bei einer kumulativen Dissertation mehr als 2 Veröffentlichungen eingereicht werden, sofern diese auch die Anforderungen unter (A.) erfüllen Einige Leitlinien zum Abfassen von (kumulativen) Dissertationen (3) Die Dissertation kann auch auf Vorveröffentlichungen oder zur Veröffentlichung eingereichten Arbeiten basieren (kumulative publikationsbasierte Dissertation). Sie muss zu einem einer monographischen Dissertation entsprechenden Erkenntnisfortschrit

Monografische und kumulative Dissertation Friedrich

Promovieren: Der Ratgeber für die Promotion - academicsPHD THESIS SMARTPLS

Ratgeber Promotion: Kumulativ promovieren

  1. Richtlinien für kumulative Dissertationen, Dr. rer. pol. (Beschluss 17. April 2019) (1) Eine kumulative Dissertation ist im Rahmen der gültigen Promotionsordnung in Absprache mit der/dem jeweiligen Betreuer/in der Dissertation möglich. Die Wahl der Option kumulative Dissertation ist auf dem Antrag auf Zulassung zur Promotion anzuzeigen
  2. Monographie oder kumulative Dissertation (noch nicht veröffentlicht) kumulative Dissertation (Teile bereits veröffent-licht bzw. akzeptiert in Zeitschriften, Büchern o. ä.) E-Dissertation . Papier-veröffentlichung : Mikrofiche : Verlagsausgabe . Abgabe bei Staats- und Universitätsbibliothek (SUB) - PDF-Datei - 2 gebundene Exemplare des PDF mit Formular (wird bei Upload generiert) 65.
  3. Kumulative Dissertation. Weiter erhal­te ich Hinweise dar­auf, daß eine kumu­la­ti­ve Dissertation, also die Zusammenfassung meh­re­rer Publikationen z.B. in Zeitschriften, inzwi­schen durch­aus mög­lich sind. Das ist rich­tig und wur­de hier mehr­fach so benannt. Auch dabei ist es aber so, daß im Jahr 2002 die Promotionsordnung von 1997 galt, und die defi­niert in § 12, wie.
  4. Sie können die Dissertation als Monographie oder kumulativ verfassen. Nach der Promotionsordnung vom 12.3.2020 können Sie sowohl in der Monographie als auch in der kumulativen Dissertation Publikationen und Manuskripte mit wesentlichem eigenen Anteil einbinden, wobei die Dissertation ab drei bereits veröffentlichten bzw. zur Veröffentlichung angenommenen Artikeln als kumulativ bezeichnet.
  5. der kumulativen Dissertation in Form der unter Punkt 4 skizzierten Abhandlung vollzogen, in der die jeweiligen Fachbeiträge noch nicht zur Veröffentlichung in Fachzeitschriften, Konferenz- oder Herausgeberbänden angenommen worden sind. Bei der publikationsorientierten Umsetzungsmöglichkeit besteht somit prinzipiell die Notwendigkeit einer zusätzlichen Vervielfältigung nach § 14 der.
  6. Veröffentlichung als kumulative Dissertation Bei der Veröffentlichung der kumulativen Dissertation sind die Urheberrechte der Verlage zu beachten, gegebe-nenfalls sind Verlagsgenehmigungen zur Zweitveröffentlichung jedes bereits im Vorfeld veröffentlichten Artikels einzuholen. Zu beachten sind unterschiedliche Regelungen insbesondere im Hinblick auf verschiedene Artikel-Ver- sionen (pre.
  7. Die kumulative Dissertation muss i.d.R. als PDF oder als Papierexemplar mitsamt den enthaltenen Originalarbeiten eingereicht werden. Lösung / Antwort: Die Form der Veröffentlichung (print/online) spielt für den Bereich Urheberrecht keine große Rolle. Das Urheberrecht muss in jedem Fall vom Autor gewahrt werden, gleichgültig, ob er seine Arbeit digital oder in Printform veröffentlicht.

Informationen zur Zweitveröffentlichung von Dissertationen

Veröffentlichung einer publikationsbasierten Dissertation Einbindung fremden Materials in die eigene Arbeit Elektronisches Publizieren Verschiedenes Nicht Promotionsrecht 2 . Publikationsbasierte Dissertation Kumulative, kumulierte Dissertation Nicht monographisch Maßgeblich sind die Anforderungen der jeweiligen Promotionsordnung, zum Beispiel: Anzahl der Publikationen. Für eine kumulative Dissertation veröffentlichen Doktoranden Teilergebnisse in diversen medizinischen Fachzeitschriften. Wie bei der Monographie sollten dafür Magazine ausgewählt werden, die über ein gewisses Renommee verfügen und die das peer-review Verfahren anwenden. Zum Schluss werden alle Einzeltexte zu einem Sammelwerk zusammengefasst und gemeinsam bewertet. Ob eine kumulative. Eine kumulative Dissertation liegt vor, wenn die Ergebnisse der wissenschaftlichen Arbeit nicht in Form einer Monographie, sondern in Form einer Sammlung von Publikationen bzw. Publikationsmanuskripten dargestellt werden. Die Manuskripte können zur Veröffentlichung Eine kumulative Dissertation muss folgende Kriterien erfüllen: 1. ein zusammenfassendes Kapitel muss in die Thematik einführen, 2. die Ergebnisse müssen zum größten Teil in begutachteten Zeitschriften bereits veröffentlicht sein bzw. die Genehmigung zur Veröffentlichung muss vorl iegen, 3. die Eigenleistung in den Veröffentlichungen muss deutlich hervorgehoben werden, 4. die. Kumulative Promotionen, auch publikationsbasierte Dissertation genannt, sind bereits an einigen Fakultäten der Universität Tübingen möglich (Stand Oktober 2017: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Medizinische Fakultät, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Zentrum für islamische Theologie). Teilweise muss dazu aber ein Antrag an den Promotionsausschuss gestellt.

Kumulative Dissertation Tipps & Beispiele für dic

(4) Zusätzliche Publikationen sind in kumulativen Publikationen erlaubt, so lange gemäß Abs. 1 mindestens drei veröffentlicht sind bzw. zur Veröffentlichung angenommen sind. (5) Damit eine Publikation für eine kumulative Promotion zählt, muss der/die Promovierende Erstautor dieser Publikation sein. Geteilte Erstautorschaft mit bis zu. Dissertation. Richtlinien für die Abfassung der Dissertation; Bitte beachten: Bei Übernahme von Ergebnissen veröffentlichter eigener Texte und Abbildungen, in einer kumulativen Dissertation oder Monographie halten Sie sich an die Grundsätze der guten wissenschaftlichen Praxis, wenn Sie in Ihrer Dissertation einen eindeutigen Hinweis auf die Publikation anbringen

Was ist eine kumulative Dissertation? besser bilde

Kumulative Dissertation An mehr als jeder zweiten Fakultät erlaubt es die Promotionsordnung, auch kumulativ zu promovieren: Hauptsächlich in den Naturwissenschaften und der Medizin bietet es sich an, statt einer umfangreichen Monografie (also einem einzigen Text) mehrere, in renommierten Fachzeitschriften veröffentlichte Aufsätze zu einer kumulativen Dissertation zu verknüpfen Kumulative Dissertation - PromO 2003 und PromO 2016 (Stand: 03.12.2019) • Mind. 1 Arbeit muss bereits veröffentlicht oder angenommen sein. Hierzu zählen auch Arbei-ten, die bei BioRxiv bereits veröffentlicht wurden (DOI-Nr.). • Weitere Ergebnisse, die noch nicht als Manuskript vorliegen, können ergänzt werden. Für publikationsbasierte Monographien gelten folgende Regeln: • Es.

Dissertationen - uni-augsburg

F24: Veröffentlichung der kumulativen Dissertation lt. § 13 Abs. 1 Nr. 1 und 3 bei noch nicht publizierten Artikeln . Beispielfrage: Einige Artikel sind noch nicht vollständig publiziert. Wenn ich die-se nun bei der SLUB veröffentlichen würde, hätte ich keine Chance mehr, sie i Kumulative Dissertation; Sie sind hier:Ablaufmodalitäten. Antrag auf Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen (§11) Antrag auf Zulassung zur Doktorprüfung (§12) Eröffnung des Promotionsverfahrens (§13) Prüfung der Dissertation (§14) Mündliche Prüfung (§16) Veröffentlichung der Dissertation (§17) Ablauf des Promotionsverfahrens an der. Kumulative Disseration nur auf Antrag möglich. Eine Dissertation gilt ab 3 Publikationen (veröffentlichte und zur Veröffentlichung angenommene Artikel) als kumulativ. Zusammenfassung und Abstract: Zusammenfassung oder Abstract-Vorläufige Titeführung auf Antrag: Eingebundene Publikationen sind Bestandteil der Veröffentlichung (copy right. Schritt 8: Veröffentlichung der Dissertation. Nach der Disputation haben Sie ein Jahr Zeit, die Dissertation zu veröffentlichen (§ 13 PromO). Nachdem die Dissertation veröffentlicht wurde, erhalten Sie zwei beglaubigte Kopien der Promotionsurkunde. Die Originale werden anlässlich des Alumni-Festes Anfang Januar und Juli überreicht Kumulative Dissertationen müssen auf drei oder mehr angenommenen Veröffentlichungen aufbauen, von denen zwei der Publikationen die Doktorandin/den Doktoranden als Erstautorin/Erstautor ausweisen und mindestens eine weitere Publikation mit einem eigenen Anteil größer gleich 30%. Dieser Beschluss wird mit Beginn des Wintersemesters 2021/2022 in Kraft gesetzt

Erfassung der Handpräferenz bei Kindern von 4 bis 6 Jahren

Veröffentlichung / Urkunde. Informationen für Promovendinnen und Promovenden: Für die Veröffentlichung der Dissertation beachten Sie bitte §16 der Promotionsordnung.. Sofern die Prüfungskommission nach der Disputation gegenüber dem Promotionsausschuss die Zustimmung zur Veröffentlichung der Dissertation gibt, erteilt dieser die Druckerlaubnis kumulativen Dissertation muss die vorgelegte Arbeit eine ausführliche, allgemeine Einführung zum Thema der Dissertation mit einer Erläuterung der Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Abhandlungen und eine allgemeine Zusammenfassung der Ergebnisse enthalten. Falls in eine kumulative Dissertation mehrere Veröffentlichungen und/ode Aufbau einer kumulativen Dissertation 5. Hinweise zur Erlangung des PhD Grades 1. Allgemeine Hinweise Abgabe von a. einer elektronischen Version der Arbeit (PDF), b. dem Einreichungsformular mit aktueller Angabe der Adresse, Telefonnummern (Privat, Dienst, Mobil) und E- Mail c. einem aktuellen Lebenslauf a-c sind per Mail (PDF Format) an promotionsbuero@vetmed.fu-berlin.de zu senden. d. zwei. Kriterien für die kumulative Habilitation im Fach Psychologie (Stand: September 2011) (1) Die kumulative Habilitation soll 6 - 8 Schriften umfassen. (2) Unter diesen Schriften sollen 3 Schriften enthalten sein, die von guten oder sehr guten internationalen englischsprachigen Zeitschriften veröffentlicht oder zur Veröffentlichung angenommen wurden (Richtwert: die Zeitschrift sollen im SCI. Trotz der Erweiterung der reinen kumulativen Dissertation (bloßes Zusammenheften mehrerer bereits publizierter Artikel) zu einer publikationsbasierten Dissertation, bei der die bereits publizierten Artikel in einem übergreifenden Teil eingebunden werden müssen, bleiben viele Probleme der kumulativen Dissertation bestehen. Die in Anhang 6 der PromO spezifizierten Anforderungen stützen sich

  • 45 BRAO.
  • Jamie Oliver vegane Rezepte.
  • Mehrfamilienhaus bauen und vermieten Erfahrungen.
  • Webcam Himalaya.
  • Wo unser Wetter entsteht Buch.
  • Was darf man zollfrei in die Schweiz schicken.
  • Gesellschaftsvertrag Aufklärung.
  • Primephonic.
  • Surf Shop Radolfzell.
  • Weihnachtsmarkt Potsdam 2020 Coronavirus.
  • Tattoo entzündet Farbe weg.
  • Militärrichter USA.
  • Neuseeland Nordinsel Karte.
  • Monopol Magazin preis.
  • Instagram Bilder nicht für alle sichtbar.
  • Fruchtsaft Gummibärchen.
  • Error 20 at 0 depth lookup:unable to get local issuer certificate.
  • Verimi Erfahrungen.
  • Junggeselle Duden.
  • Acrylfarbe gold matt.
  • Corona Schnelltest kaufen CARELINE.
  • Clomipramin Tinnitus.
  • Devaluation psychology.
  • Todoist Premium vs free.
  • Reime lustig.
  • WQXGA Auflösung.
  • Wir finden keine bezahlbare Wohnung.
  • Borderline Vermeidungsverhalten.
  • Insektensterben weltweit.
  • Oxfam Bücher Spenden.
  • Jenkins archiveArtifacts onlyIfSuccessful.
  • Sunrise Festnetz umleiten.
  • Denix K98.
  • PS4Sicherheitsmodus beenden.
  • Was ist ein Survival trip.
  • Arzneimittelkunde PTA PDF.
  • Stihl fs 45.
  • Stark Strv S1.
  • Azul Spiel Varianten.
  • Estlcam Plasma.
  • Songs about discrimination.